★ AMSTRAD CPC ★ GAMESLIST ★ SUPERHIRN (c) SCHNEIDER AKTIV ★

Schneider Aktiv
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 

Viele von Ihnen kennen sicher das Spiel „Mastermind“. Aber für alle, die es noch nicht kennen, hier eine neue Version des beliebten Denk- und Knobelspiels.

Unser Autor Andreas Staude hat es geschrieben. Es zeichnet sich durch eine gut gelungene grafische Darstellung aus.

Der Sinn des Spiels ist schnell gesagt. Sie müssen einen Code knacken, den Ihnen Ihr Rechner vorgibt.

In vier verschiedene Löcher müssen Stifte in sechs verschiedenen Farben gesteckt werden. Dazu haben Sie eine Reihe von Versuchen zur Verfügung. Und nach jedem Versuch teilt Ihnen der CPC mit, wieviel Stifte Sie richtig gesteckt haben.

Haben Sie die richtige Farbe in das richtige Loch gesteckt, so wird im Ergebnisfeld ein schwarzer Punkt für jeden richtigen Stift angezeigt, stimmt nur die Farbe, aber das Loch ist verkehrt, so wird ein weißer Punkt markiert.

Zu beachten dabei ist allerdings noch, daß der CPC beim (unsichtbaren) Setzen seiner Stifte auch durchaus mal zwei oder mehr gleichfarbige Stifte auswählen kann.

Haben Sie den Code dann geknackt, so wird das Ergebnis, nämlich die Zahl der Versuche bis zur richtigen Lösung, ausgewertet und Sie erhalten ein Ergebnis Ihrer Kombinationsgabe mitgeteilt.

Ein Spiel für die ganze Familie, denn damit kann man regelrechte Turniere austragen unter dem Motto:

„Wer kombiniert am besten?“

(je), SA

SUPERHIRN
(c) SCHNEIDER AKTIV

Author: Andreas Staude

★ YEAR: 1987
★ LANGUAGE:
★ GENRE: BOARD , REFLEXION
★ LiCENCE: LISTING

★ COLLECTION: SCHNEIDER AKTIV SPECIAL 1987

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Type-in/Listing:
» Superhirn    (Schneider  Aktiv  Special)    LISTING    GERMANDATE: 2022-08-10
DL: 21 fois
TYPE: PDF
SIZE: 5282Ko
NOTE: Supplied by www.acpc.me ; 7 pages/PDFlib v1.6

Je participe au site:
» Vous avez des infos personnel, des fichiers que nous ne possédons pas concernent ce jeu ?
» Vous avez remarqué une erreur dans ce texte ?
» Aidez-nous à améliorer cette page : en nous contactant via le forum ou par email.

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/c
Page créée en 163 millisecondes et consultée 73 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.