LITTÉRATUREGERMAN ★ ARBEITEN MIT WORDSTAR|CPC Amstrad International) ★

Arbeiten mit WordstarLittérature German
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 

Wordstar von der Firma MicroPro ist mittlerweile in Sachen Textverarbeitung zum Standard schlechthin geworden. Es ist schon viel über dieses Programm geschrieben worden. Aber bekanntlich ist nicht alles Gold, was glänzt.

Eine erfreuliche Ausnahme ist das neue Sybex-Werk, das für alle Anwender dieses Programmes konzipiert ist. Die Zielgruppen Anfänger, Fortgeschrittene und Profis in einem Buch zu vereinigen ist hier gut gelungen.

Mit “Arbeiten mit Wordstar“ präsentiert sich ein sauber strukturiertes Buch, bei dem neben Schritt-für-Schritt-Anweisungen viele Anregungen für die Versionen bis 4.0 vorhanden sind.

Das Buch ist in fünf Teile gegliedert: Einleitung, Word-Star im Überblick, Wordstar-Anwendungen, Mailmerge-Anwendungen und einem ausführlichen Anhang, Zu jedem Abschnitt existiert eine kurze Zusamenfassung. Die verwendeten Beipieltexte sind teilweise recht humorvoll.

Neben den eigentlichen Kapiteln zu Wordstar sind auch Hinweise zu den Betriebssystemen CP/M und MS-DOS vorhanden.
Alles in allem ist das Buch für den engagierten Wordstar-Anwender sehr zu empfehlen, weil es über die übliche Auflistungen hinausgeht und anhand von vielen Beispielen Tips und Tricks zu einer besseren Anwendung gibt. Der stolze Preis von 49, — DM ist deshalb gerechtfertigt.

Eckehart Röscheisen/jb, CPCAI

★ PUBLISHER: Sybex-Verlag GmbH
★ YEAR: 1988
★ LANGUAGE:
★ LiCENCE: COMMERCIALE
★ AUTHOR: J.A. Area
★ PRICE: DM 49, - (360 Seiten)
★ INFO: ISBN: 3-88745-616-5

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

★ AMSTRAD CPC ★ A voir aussi sur CPCrulez , les sujets suivants pourront vous intéresser...

Lien(s):
» Littérature » Sybex - Schneider CPC : Arbeiten mit Turbo Pascal
» Littérature » Das grosse BASIC Buch zum CPC 6128
» Littérature » Programmentwicklung in UCSD-Pascal: Beispiele
» Littérature » CPC 464 für Ein- und Umsteiger
» Littérature » Schneider CPC Grafik-Programmierung
» Littérature » Cracker, Hacker, Datensammler
Je participe au site:
» Vous avez des infos personnel, des fichiers que nous ne possédons pas concernent cette page ?
» Vous avez remarqué une erreur dans ce texte ?
» Aidez-nous à améliorer cette page : en nous contactant via le forum ou par email.

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/c
Page créée en 888 millisecondes et consultée 102 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.