APPLICATIONSDIVERS ★ Chemisches Periodensystem|CPC Magazin) ★

Das Periodensystem der Elemente (CPC Magazin)Applications Divers
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 

Dieses Programm errechnet die Orbitale und Schalen der chemischen Elemente nach Bohr und Pauling.

Dieses Programm ist zum Errechnen der Orbitale und Schalen der Elemente des Periodensystems in Chemie von großem Nutzen, da ein Computer mit dem richtigen Programm schneller und effektiver als ein Mensch rechnen kann. Außerdem wird es auch besser und übersichtlicher dargestellt.

Der Basic-Anfänger sieht keine größeren Probleme vor sich, wenn er das Listing anschaut: Das Programm ist strukturiert aufgebaut und in leicht verständlichem Basic gehalten. Firmwareroutinen und "exotische" Befehle wurden weggelassen, um nicht unnötig zu verwirren. Auch GOTO und GOSUB kommen selten vor, und nach Möglichkeit wurde pro Zeile nur ein. Befehl verwandt. Mit einigen Abänderungen (z. B. den INK-Anweisungen) läuft das Programm auch auf anderen Computern mit Microsoft- oder MSX-Basic, es ist also nicht so, daß es nur Schneider-Besitzern zugänglich wäre.

Der erste Teil des Programms erstellt das Hauptmenü, in dem die beiden Teilbereiche: Bohrsches Schalenmodell sowie Paulingsche Kurzschreibweise angewählt werden können. Durch Drücken der Tasten 1 oder 2 gelangt man in das Untermenü des gewählten Teiles. Berechnet wird durch Eingabe der jeweiligen Ordnungszahl. Um in das Hauptmenü zurückzugelangen, muß man nur als Ordnungszahl eine Null eingeben. Die Bedienung ist mit Menütechnik so einfach wie möglich gehalten.

Kuno Alexander Paulus, CPC Magazin

★ PUBLISHERS: CPC Magazin , CPC Magazin Codex
★ YEAR: 1985
★ CONFIG: 64K + AMSDOS
★ LANGUAGE:
★ LiCENCE: LISTING
★ AUTHOR: KUNO A. PAULUS

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Type-in/Listing:
» DAS  PERIODENSYSTEM  DER  ELEMENTE    (CPC  Amstrad  International)    GERMANDATE: 2013-01-10
DL: 252 fois
TYPE: ZIP
SIZE: 6Ko
NOTE: 40 Cyls
.HFE: NON

Je participe au site:
» Vous avez des infos personnel, des fichiers que nous ne possédons pas concernent ce programme ?
» Vous avez remarqué une erreur dans ce texte ?
» Aidez-nous à améliorer cette page : en nous contactant via le forum ou par email.
★ AMSTRAD CPC ★ A voir aussi sur CPCrulez , les sujets suivants pourront vous intéresser...

Lien(s):
» Applications » Das Periodensystem Der Elemente (CPC Amstrad International)
» Applications » Sistema Periodoco de Los Elementos

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/c
Page créée en 868 millisecondes et consultée 1243 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.