APPLICATIONSBUREAUTIQUE ★ RH-TEXT|Mein Home-Computer) ★

RH-TextApplications Bureautique
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 
In der August-Ausgabe veröffentlichten wir den Bericht unserer Mitarbeiterin Edith Czupalla, die auf der Suche nach einem preiswerten Textverarbeitungs-System Münchener Verkäufer auf die Probe stellte. Neben dem Commodore 64 wurde ihr immer wieder der Schneider CPC 464 empfohlen, der wegen seiner 80-Zeichen-Darstel-lung zwar für Textverarbeitung ideal ist, aber andererseits noch nicht mit rechter Software zur Verfügung stand. Was lag also näher, als sich mit CHIP-Autor Friedrich Lorenz zusammenzutun und einmal zu überprüfen, ob denn wirklich keine brauchbare Textverarbeitung-Software für Schneider CPC 464 und Schneider CPC 664 aufzutreiben ist.

TASWORD

Wir sind davon ausgegangen, daß auch bei Kassettenprogram-men Funktionen wie Blocksatz, Tabulatoren, Trennungen, Farbwahl, variable Zeilenbreite und Seitenlänge, Blockkopie, Seitenzahl, Einfügen, Fettsatz oder Unterstreichungen ebenso gewährleistet seien müssen wie volle Bewegungsfreiheit des Cursors und vor allem schnelles Schreiben und Bedienung über Menüsteuerung. Leider konnten nicht alle Programme diesen Ansprüchen genügen.

Anders Tasword, das sich bereits auf dem Spectrum bewährt hat. Nachdem nun endlich auch eine deutsche Version zur Verfügung steht, ist preiswertes Textverarbeiten mit dem Schneider CPC 464 ohne größere Einschränkungen möglich. Deutscher Zeichensatz und übersetztes Handbuch werden durch einen zuladbaren Tutor ergänzt, der alle wichtigen Befehle auf dem Bildschirm erklärt.

Die Kommandos und die Art ihrer Darstellung im oberen Bildschirmteil erinnern entfernt an Wordstar. Auch der Schreibkomfort kann sich durchaus mit weitaus teureren Diskettenprogrammen messen. Zum Umformatieren braucht man den Text nicht zu verlassen; Die Eingabe der Kommandos - beispielsweise zur Änderung der Zeilenbreite - erfolgt vom Fließtext aus und wird sofort ausgeführt. Auch automatischer Zeilenumbruch und Blocksatz sind möglich. Da Tasword wie Texpack in Maschinensprache geschrieben ist, läßt es die anderen von uns getesteten Kassettenprogramme in der Verarbeitungsgeschwindigkeit weit hinter sich.

Tasword unterstützt eine ganze Reihe von Druckfunktionen wie Unterstreichen oder Doppeldruck. Die Liste ansteuerbarer Drucker ähnelt in etwa der von Texpack. Wem die vielfältigen Druckerfunktionen noch nicht reichen, die Tasword schon von Hause aus bietet, der kann auf das Zusatzprogramm Tasprint zurückgreifen, mit dem man auch eigene Zeichensätze generieren kann.

Als professionelle Textverarbeitung in preiswerter Form bietet das deutsche Tasword eine ganze Menge. Wer nicht gleich den ganzen Tag über Textverarbeitung betreiben will, und dann längere Ladezeiten scheut, braucht also keine 800 Mark für eine Diskettenstation auszugeben. Mit einem guten Kassettenprogramm wie Tasword und dem Schneider CPC 464 inklusive Grün-Monitor kommt man insgesamt mit unter 1000 Mark weg.

Friedrich Lorenz/dw ,HC

Cliquez sur l'image pour l'agrandir

★ EDITEUR: RH SOFTWARE
★ YEAR: 1985
★ CONFIG: 64K + AMSDOS
★ LANGUAGE:
★ LICENCE: COMMERCIALE
★ AUTEUR: ROLF HILCHNER

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

File:
» RH-Text    GERMANDATE: 2015-07-11
DL: 89 fois
TYPE: ZIP
SIZE: 31Ko
NOTE: 40 Cyls
.HFE: OUI

Adverts/Publicités:
» RH-Software-Integral  Hydraulik    GERMANDATE: 2014-05-05
DL: 195 fois
TYPE: image
SIZE: 163Ko

» RH-Software-RH-Buero    ADVERT    GERMANDATE: 2014-05-05
DL: 215 fois
TYPE: image
SIZE: 147Ko

» RH  Software-RH-DAT-RH  DMON    GERMANDATE: 2015-01-08
DL: 212 fois
TYPE: image
SIZE: 228Ko

Je participe au site:
» Newfile(s) upload/Envoye de fichier(s)
★ AMSTRAD CPC ★ A voir aussi sur CPCrulez , les sujets suivants pourront vous intéresser...

Lien(s):
» Applications » RH-Dat v2
» Applications » Rh - Adm
» Applications » RH-Buero/RH-Büro
» Applications » Rh - Vokabula
» Applications » RH-DMON
» Applications » RH-Adw

QUE DIT LA LOI FRANÇAISE:

L'alinéa 8 de l'article L122-5 du Code de la propriété intellectuelle explique que « Lorsque l'œuvre a été divulguée, l'auteur ne peut interdire la reproduction d'une œuvre et sa représentation effectuées à des fins de conservation ou destinées à préserver les conditions de sa consultation à des fins de recherche ou détudes privées par des particuliers, dans les locaux de l'établissement et sur des terminaux dédiés par des bibliothèques accessibles au public, par des musées ou par des services d'archives, sous réserve que ceux-ci ne recherchent aucun avantage économique ou commercial ». Pas de problème donc pour nous!

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/cache
Page créée en 137 millisecondes et consultée 938 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.