★ AMSTRAD CPC ★ GAMESLIST ★ ZAHLEN SCHIEBEN (c) SCHNEIDER AKTIV ★

Schneider Aktiv
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 

Das Programm ist ein Geschicklichkeitsspiel, das wir alle aus unserer Jugendzeit her kennen:

15 gegeneinander verschiebliche Symbole auf einem quadratischen Spielbrett sind durch Verschieben (ein 16. Leerfeld "schafft Platz zum Verschieben") aus einer Anfangsposiotion in eine vorbestimmte Endposition zu bringen. Im Original sind die Symbole die Zahlen 1-15 und ein freies Feld, hier im Spiel sind es aus Darstellungsgründen die Zahlen 0-9 und die Buchstaben A-F sowie ein "Leerfeld".
Nach Programmstart muß die Tageszeit laut vorgegebenem Muster eingegeben werden. Danach werden im linken großen Spielfeld und im Feld "Anfang” die Ausgangsposition des Spiels (zufällige Anordnung) und im Feld "Ende" die zu erzielende Endposition (auch zufällig erzeugt) dargestellt. Die Tageszeit-Uhr läuft von Programm-Anfang bis -Ende.

Das Spiel kann mit "J" angenommen oder mit "N" ausgesucht werden. Mit "A" wird das Programm abgebrochen.

Nach ”J" wird die Spielzeit-Uhr und damit das Spiel gestartet. Statt wie im Original die Steine zu schieben, muß hier das Symbol des zu verschiebenden Steines eingegeben werden. Natürlich reiagiert das Programm mit einer Neudarstellung des Spielfeldes nur nach Schieben eines "erlaubten" Steines (ein Stein, der unmittelbar neben, unter oder über dem Leerfeld steht). Jeder Zug wird gezählt und die Gesamtposition des Spielfeldes mit der Anordnung im "Ende"-Feld verglichen. Das Spiel dauert solange (siehe auch Spielzeitanzeige), bis die Endposition erreicht oder das Programm abgebrochen wird.

SA

ZAHLEN SCHIEBEN
(c) SCHNEIDER AKTIV

Author: Hans Kleiner

★ YEAR: 1985
★ LANGUAGE:
★ GENRE: INGAME MODE 1
★ LiCENCE: LISTING

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Type-in/Listing:
  » Zahlen  Schieben    (Schneider  Aktiv)    GERMANDATE: 2021-06-10
DL: 3 fois
TYPE: ZIP
SIZE: 5Ko
NOTE: 40 Cyls
.HFE: NON

Je participe au site:
» Vous avez des infos personnel, des fichiers que nous ne possédons pas concernent ce jeu ?
» Vous avez remarqué une erreur dans ce texte ?
» Aidez-nous à améliorer cette page : en nous contactant via le forum ou par email.

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/c
Page créée en 153 millisecondes et consultée 20 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.