★ AMSTRAD CPC ★ GAMESLIST ★ LABYRINTH (c) CPC MAGAZIN/CPC MAGAZIN FINGERSCHONEND ★

CPC Magazin
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 

Theobald in der Pyramide

Ein klassisches Labyrinth-Spiel - einfach nur unser “Spiel des Monats“ abtippen.

Theobald hat sich im Labyrinth einer Pyramide verirrt. Um wieder herauszukommen, muß er alles aufsammeln, was sich aufsammeln läßt. Aber Vorsicht! Es gibt einige quirlige Dinge, die Theobald ganz schön Energie kosten, wenn er mit ihnen in Berührung kommt. Findet er allerdings etwas, das er in seine Tasche stecken kann, oder gar eine Energiequelle, kann er frisch gestärkt und für einige Zeit unbehelligt seine Suche fortsetzen. Das Labyrinth zu verlassen, ist jedoch nur möglich, wenn er wirklich alles aufgesammelt hat! In welchem der 240 Räume sich Theo gerade befindet, zeigt der Punkt auf dem Echo-Schirm in der rechten Bildhälfte.

Gespielt wird mit dem Joystick. Theobald läßt sich in alle Richtungen, auch schräg, bewegen. Aufgesammelt wird von rechts mit dem Feuerknopf. Auch die Auswahl, ob Farb- oder Grünmonitor, und ein Neustart erfolgen per Joystick.

Das Spiel wurde mit dem Assembler ASSO aus dem Schneider Magazin auf einem CPC 6128 erstellt. Da nur RAM-Vektoren zur Anwendung kommen, läuft das Programm auf allen drei CPC-Versionen. Um in seinen Genuß zu kommen, muß man den MC-Generator abtippen und als LABYRINT.LDR abspeichern. Nach Start mit RUN wird der MC erzeugt. Der Aufruf des Spiels erfolgt nach Rücksetzen des Rechners mit RUN "LABYRINT.RMC”.

Ernst Wurdack , CPC Magazin

LABYRINTH
(c) CPC MAGAZIN , CPC MAGAZIN FINGERSCHONEND

AUTHOR: Ernst Wurdack

★ RUN COMMAND: RUN"LABYRINT.RMC

★ YEAR: 1987
★ LANGUAGE:
★ GENRE: INGAME MODE 1 , ARCADE , MAZE EXPLORATION
★ LiCENCE: ???

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Type-in/Listing:
» Labyrinth    (CPC  Magazin)    GERMANDATE: 2020-06-03
DL: 39 fois
TYPE: ZIP
SIZE: 6Ko
NOTE: 40 Cyls
.HFE: NON

Je participe au site:
» Vous avez des infos personnel ?
» Vous avez remarqué une erreur dans ce texte ?
» Aidez-nous à améliorer cette page : en nous contactant via le forum ou par email.

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/c
Page créée en 218 millisecondes et consultée 202 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.