★ AMSTRAD CPC ★ GAMESLIST ★ FUßBALL-MANAGER (c) COMPUTER PARTNER/CPC MAGAZIN FINGERSCHONEND ★

Computer Partner
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 
In diesem Spiel, an dem 1 bis 6 Personen teilnehmen können, agieren Sie als Manager von drei deutschen Fußballclubs, wobei verschiedene Vereine zur Verfügung stehen. Sie treffen nun Ihre Wahl, und der Computer übernimmt die Führung der restlichen Mannschaften. Dann wird die Summe angezeigt, die man am Anfang maximal für die Clubs einsetzen kann. Geben Sie bitte die gewünschte ein. (Wenn man z.B. 4,2 Millionen für sein Team zur Verfügung stellt, hat man eine Mannschaftsstärke von 42. Sie darf höchstens 50 betragen!) Nun muß man einen Trainer verpflichten (je teurer, desto besser).

Anschließend erscheinen die Namen der Spieler aller Teams. Diese lassen sich jetzt ändern. Dann wird man aufgefordert, die Sturmstärke einer Mannschaft festzulegen. Wählen Sie hier z.B. einen Wert von 65, so bedeutet dies, daß der Sturm 65 % ausmacht und die Abwehr 35 %. Während der Halbzeitpause erkundigt sich der Rechner nochmals nach dieser Angabe. Danach gibt man die Spielerprämie ein (max. 50 000 DM). Wenn man 10 000 DM zahlt, ist die Gesamtstärke ein- bis viermal höher, bei 20000 DM zwei- bis achtmal usw.

Beim Match werden oben auf dem Bildschirm Begegnung, Spielstand und Zeit angezeigt, links unten die jeweiligen Torschützen. Partien, bei denen man nicht beteiligt ist. werden vom Computer ausgeführt. Ist ein Spieltag abgeschlossen, erscheinen die aktuelle Tabelle und die Torschützenliste. Nach jedem 8., 17., 26. und 34. Spieltag erhalten Sie eine kurze Finanzübersicht. Haben Sie genügend Geld, können Sie Ihre Mannschaft verbessern oder einen neuen Trainer verpflichten.

Nach Abschluß einer Saison folgen DFB-Pokal und Relegationsspiel. Danach kommen eine allgemeine Übersicht, eine zu den Gesamtjahresfinanzen und eine mit der Stärke der verschiedenen Clubs auf den Bildschirm. Anschließend kann man eine neue Saison beginnen.

Cliquez sur l'image pour l'agrandir

Holger Sixt , Computer Partner

FUßBALL-MANAGER
(c) COMPUTER PARTNER , CPC MAGAZIN FINGERSCHONEND

AUTHOR: Holger Sixt

★ YEAR: 1989
★ LANGUAGE:
★ GENRE: INGAME MODE 2 , SPORT , FOOTBALL , MANAGEMENT GAME
★ LICENCE: FREEWARE

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Game (NON Commercial/Freeware/Shareware):
» Fussball-Manager    (Computer  Partner)    GERMANDATE: 2020-06-17
DL: 12 fois
TYPE: ZIP
SIZE: 17Ko
NOTE: 40 Cyls
.HFE: NON

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/cache
Page créée en 231 millisecondes et consultée 92 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.