APPLICATIONSBUREAUTIQUE ★ STARDATEI ★

STARDATEI|CPC Amstrad International)STARDATEI|ASM)
 ★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se le presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner ursprünglichen Fassung Ihnen präsentiert ★ 

Die Stardatei ist ein neues, generatives Dateisystem auf relativer Zugriffsbasis, das von den Features und den Leistungsdaten sehr gut zum bereits erfolgreich vertriebenen Star Texter paßt.

Wieder einmal ein Programm, das von der Handhabung her speziell auf Anfänger zugeschnitten ist, von der Leistung her jedoch eher unter den professionellen CP/M-Programmen zu suchen ist.

Stardatei hat, wie schon sein Bruder, ein hervorragendes Druckerinstal-lationsmenue, läuft unter Amsdos mit einem Diskettenlaufwerk und benutzt in der Bedienerführung Pull Down Menues, die die Arbeit ungemein vereinfachen. Wieder einmal ist der Clou des Systems das Handbuch. Wie schon beim Star Texter wird der Einsteiger erst Stück für Stück mit der Problematik einer Dateiverwaltung vertraut gemacht, bevor es an die eigentliche Bedienungsanleitung geht, die vor Beispielen und Illustrationen nur so überquillt.

Das Programm arbeitet nur mit Diskette, was sich aufgrund des Aufzeichnungsverfahrens nicht anders realisieren läßt. Dafür kann es aber auch mit untenstehenden Leistungsdaten aufwarten.

Über eine solche Dateiverwaltung läßt sich in einem Bericht eigentlich nur sagen, ob sie einwandfrei funktioniert und ob die Bedienung in Ordnung ist. Ob die Dateien dem Anwender gerecht werden, läßt sich ja nur in der Selbsterfahrung herausfinden, da ja jeder Anwender eine eigene Datei aufbaut und auch eigene Beurteilungskriterien hat. Zum Lieferumfang gehören ein paar voreingcrich-tete Dateien zum Archivieren von Büchern, Schallplatten etc. Der Maskengenerator ist auf jeden Fall sehr schön zu bedienen, und im Programm waren keine Bugs festzustellen. Handbuch und Bedienerführung verdienen die Note 1. Geschwindigkeiten beim Suchen und Erfassen können als halsbrecherisch schnell bezeichnet werden. Stardatei stellt, in Bezugauf Preis und Leistung, die Spitze der Dateiverwaltungsprogramme und ist auf jeden Fall zu empfehlen. 

TM, CPCAI8610

★ PUBLISHER: SYBEX
★ YEAR: 1986
★ CONFIG: ???
★ LANGUAGE:
★ AUTHOR(S): ???
★ PRICE: 99,- DM

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Je participe au site:
» Newfile(s) upload/Envoye de fichier(s)
★ AMSTRAD CPC ★ A voir aussi sur CPCrulez , les sujets suivants pourront vous intéresser...

Lien(s):
» Applications » Para Plus
» Applications » Sharemaster
» Applications » Jabo-Tips-System-Plus
» Applications » Facturation Disk
» Applications » Bibliotech
» Applications » Instock

QUE DIT LA LOI FRANÇAISE:

L'alinéa 8 de l'article L122-5 du Code de la propriété intellectuelle explique que « Lorsque l'œuvre a été divulguée, l'auteur ne peut interdire la reproduction d'une œuvre et sa représentation effectuées à des fins de conservation ou destinées à préserver les conditions de sa consultation à des fins de recherche ou détudes privées par des particuliers, dans les locaux de l'établissement et sur des terminaux dédiés par des bibliothèques accessibles au public, par des musées ou par des services d'archives, sous réserve que ceux-ci ne recherchent aucun avantage économique ou commercial ». Pas de problème donc pour nous!

CPCrulez[Content Management System] v8.75-desktop/c
Page créée en 093 millisecondes et consultée 547 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.