APPLICATIONSBUREAUTIQUE ★ RECHNUNGSSCHREIBUNG|Schneider Aktiv) ★

RechnungschreibungApplications Bureautique
★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner Originalfassung präsentiert ★ 

Angebote, Rechnungen und Gutschriften gehören für viele Gewerbetreibende zur täglichen Routinearbeit. Das vorliegende Programm erledigt aber nicht nur diese Aufgaben, sondern verwaltet auch noch die Kunden-(500 pro Datendiskette) und Artikelkartei (1000 pro Datendiskette), erlaybt Texteingabe z.B. für' Dienstleistungsrechnungen, erstellt Ausgangsjournale und wertet den Umsatz nach verschiedenen Kriterien (z.B. kunden-oder artikelbezogen) aus. Über die Programmdiskette (Seite A) gelangt man nach dem bekannten Vorspann (Dätendiskette anlegen, Datumseingabe) in das Hauptmenü,

Hauptmenü

< 1 > = Firmendaten verwalten
< 2 > = Kundendaten verwalten
< 3 > = Artikeldaten verwalten
< 4 > = An geböte/Rechnungea/Gutschriften
< 5 > = Ausgangsjournale
< 6 > = Auswertungen/Periodenabschluß
< 7 > = Dienstprogramme
< 8 > = Programmende

Unter Menüpunkt werden die Firmenanschrift gespeichert, die Abrechnungswährung und die MwSt-Sätze festgelegt, sowie die Zahlungsbedingungen und das Rechnungs formular (Kopf, Bankverbindung, Zahlungsbedingungen) abgelegt.

Kunden- und Artikeldatei sind in sich abgeschlossene Dateiverwaltungen mit allen notwendigen Standardeinstellungen, wie Erfassen, Anzeigen, Ändern, Löschen, Drukken. Als Kundendaten können, neben einer Kundennummer, die komplette Anschrift, die Erlösgruppe, Zahlungsbedingungen, MwSt und der Umsatz abgelegt werden. Die Artikelstammdaten setzen sich aus der Artikelnummer, der Artikelbezeichnung, der Mengeneinheit, der MwSt, dem Verkaufspreis (netto+ brutto) zusammen. Die abgegangene Menge und der abgegangene Wert werden vom Programm errechnet und ebenfalls auf dem Datenträger gesichert.

Alle Artikel- und Kundendaten können selbstverständlich bei dei Erstellung von Rechnungen, Angeboten und Gutschriften verwendet werden, Um einen bestimmten Kunden in ein Angebot zu übernehmen, genügt es dann, seine Kundennummer einzugeben, für einen bestimmten Artikel reicht, seine Artikelnummer. Rechnungen zu schreiben wird mit diesem Micro-landprogramm wirklich zum “Kinderspiel“.

Das Formular ist fertig und abrufbar, eine Vielzahl von Einträgen (z.B. Artikel, Kunde usw.) kann per Tastendruck abgerufen werden, individuelle Eingaben sind ebenfalls jederzeit möglich, falls notwendig. Soll z.B. ein noch nicht gespeicherter Kunde bedacht werden, so genügt die Eingabe der Kundennummer “0“, und die Anschrift kann über die Tastatur eingebracht oder korrigiert werden. Einfacher geht es nicht mehr.

Rechnungen, Gutschriften und Angebote können auf Wunsch mit ihren Eckdaten in ein Ausgangsjournal übernommen werden, das dann Auskunft über alle bislang erstellten Schriftstücke gibt.

Bis zu 50 Einträge sind hier möglich. Informationen über den Geschäftsverlauf erhält man letztlich nach Anwahl des Menüpunktes < 6 >. Umsatzorientierte Kundenoder Artikellisten oder eine Umsatzverteilung nach Erlösgruppen sind abrufbar.

Periodenabschlüsse sind zu jeder Zeit möglich, bedingen aber nach der Durchführung eine Rücksetzung aller Umsatz-werte auf Null.

Das Programm selbst ist narrensicher in der Bedienung und kann im praktischen Einsatz voll überzeugen. Angebracht ist allerdings die Verwendung eines zweiten Laufwerks, damit sich der Diskettenwechsel (Programmdiskette Seite A und B(!) + Datendiskette) in Grenzen hält.

Cliquez sur l'image pour l'agrandir

Gerhard Wertenbach, SA

★ PUBLISHER: Microland
★ YEAR: 1986
★ CONFIG: ???
★ LANGUAGE:
★ LiCENCE: COMMERCIALE
★ AUTHOR: Cos SCHWAIG

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Dump cassette:
» Rechnungsschreibung  v4.0    GERMANDATE: 2018-09-29
DL: 198
TYPE: ZIP
SiZE: 17Ko
NOTE:
.DSK: Χ
.CDT: 1

★ AMSTRAD CPC ★ A voir aussi sur CPCrulez , les sujets suivants pourront vous intéresser...

Lien(s):
» Applications » CONTEXT : Zeichensatz International (CPC Amstrad International)
» Applications » Balkendiagramm Eingabe (Schneider CPC-Welt)
» Applications » Briefmarkenarchiv (CPC Amstrad International)
» Applications » Fichero Discografico
» Applications » Grafik Fur Der Schneider CPC
» Applications » Beschreibung Dateiverwaltung
Je participe au site:
» Vous avez des infos personnel, des fichiers que nous ne possédons pas concernent ce programme ?
» Vous avez remarqué une erreur dans ce texte ?
» Aidez-nous à améliorer cette page : en nous contactant via le forum ou par email.

CPCrulez[Content Management System] v8.7-desktop/c
Page créée en 009 millisecondes et consultée 648 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.