★ AMSTRAD CPC ★ GAMESLIST ★ FELIX UND DER MAULWURF (c) HAPPY COMPUTER ★

Happy Computer
 ★ Ce texte vous est présenté dans sa version originale ★ 
 ★ This text is presented to you in its original version ★ 
 ★ Este texto se le presenta en su versión original ★ 
 ★ Dieser Text wird in seiner ursprünglichen Fassung Ihnen präsentiert ★ 

Kampf dem Untier

Sind Sie Kleingärtner? Nein? Aach gut In jedem Falle sollten Sie sich an diesem pfiffigen Spiel versuchen.

Felix ist ein Hobbygärtner wie es viele gibt, Eines Morgens traut Felix seinen Augen kaum: Ein Maulwurf ist dabei, die Früchte seines Fleißes zu untergraben. Und so muß er in die Rolle des Jägers schlüpfen und nebenbei die Blumen vor ihrem Schicksal retten. Da ist zum Beispiel das wühlende Ungetüm, dessen Löcher Felix zum Stolpern bringen. Wenn die Spielzeit einer Runde abgelaufen ist, bricht diese Mission ab, weil der Boden natürlich inzwischen ruiniert ist.

Spielablauf

Auf dem Rasen als Spielfläche verteilt der Computer die Blumen und Rasenmäher, die aufzusammeln sind. Dazu ist die Position des unterirdisch wühlenden Maulwurfs an einem Kreuz zu erkennen. Wenn dann unser

Held Felix erscheint, haben Sie noch ein paar Sekunden Zeit, sich zu orientieren, bevor ein akustisches Signal und die Verfärbung des Bildschirm-Rahmens den Beginn der Hatz ankündigen.

Betritt Felix ein Feld zum zweiten Mal, hat das fünf Minuspunkte zur Folge Ziel ist es, alle auf dem Rasen verteilten Dinge in Sicherheit zu bringen, Fällt Felix in eines der Löcher, tritt er auf den grabenden Maulwurf oder betritt er ein Rasenstück zum dritten Mal, endet sein Versuch und er bekommt eine weitere Chance. Nach drei Fehlversuchen hat er jedoch seine Unfähigkeit bewiesen und wird zwangspensioniert. Bewährt er sich aber dürfen Sie sich ab sein Späher in die Annalen der Geschichte einschreiben.

Das Programm ist zwar für Joysticks konzipiert, läßt sich jedoch leicht auf Steuerung über die Tastatur umstellen, in dem Sie in den Zeilen 1030 bis 1060 die entsprechenden Tastencodes ändern.

Gerd Schröder/ja, HC

FELIX UND DER MAULWURF
(c) HAPPY COMPUTER

AUTHOR: Gerd Schröder

★ LIZENZ: LISTING
★ JAHR: 1986
★ SPRACHE:
★ GENRE: INGAME MODE 1 , ARCADE , BASIC

★ AMSTRAD CPC ★ DOWNLOAD ★

Games (Type-in/Listings):
» Felix  und  der  Maulwurf    (Happy  Computer)    GERMANDATE: 2017-03-28
DL: 6 fois
TYPE: ZIP
SIZE: 25Ko
NOTE: Uploaded by hERMOL ;
.HFE: OUI

» Felix  und  der  Maulwurf    (Happy  Computer)    LISTING    GERMANDATE: 2017-03-28
DL: 3 fois
TYPE: PDF
SIZE: 1437Ko
NOTE: Uploaded by hERMOL ; 4 pages/PDFlib v1.6

QUE DIT LA LOI FRANÇAISE:

L'alinéa 8 de l'article L122-5 du Code de la propriété intellectuelle explique que « Lorsque l'œuvre a été divulguée, l'auteur ne peut interdire la reproduction d'une œuvre et sa représentation effectuées à des fins de conservation ou destinées à préserver les conditions de sa consultation à des fins de recherche ou détudes privées par des particuliers, dans les locaux de l'établissement et sur des terminaux dédiés par des bibliothèques accessibles au public, par des musées ou par des services d'archives, sous réserve que ceux-ci ne recherchent aucun avantage économique ou commercial ». Pas de problème donc pour nous!

CPCrulez[Content Management System] v8.75-desktop/c
Page créée en 650 millisecondes et consultée 62 fois

L'Amstrad CPC est une machine 8 bits à base d'un Z80 à 4MHz. Le premier de la gamme fut le CPC 464 en 1984, équipé d'un lecteur de cassettes intégré il se plaçait en concurrent  du Commodore C64 beaucoup plus compliqué à utiliser et plus cher. Ce fut un réel succès et sorti cette même années le CPC 664 équipé d'un lecteur de disquettes trois pouces intégré. Sa vie fut de courte durée puisqu'en 1985 il fut remplacé par le CPC 6128 qui était plus compact, plus soigné et surtout qui avait 128Ko de RAM au lieu de 64Ko.